DAS 3D DRUCK HAUS

Vorstellung Messerschmidt GmbH

1998 - 2001

 Ausbildung zum Steinmetz und Bildhauer, drittbestes Gesellenstück Ba-Wü

2005

Meisterschule Würzburg - Aschaffenburg
Wettbewerbssieger "Kunst und Kommerz"
Meisterbrief

2006

Selbstständigkeit

2007

ersten Azubi eingestellt

2011

Eröffnung Zweigstelle Veinau

2014

Neubau

2015

Anschaffung Roboter zur individuellen Bearbeitung von kompletten Steinen

2018

erste Schritte für weitere Standorte in Österreich und Schweiz eingeleitet

2015 - 2018

Umsatz mehr als verdoppelt und trotzdem 50% Mitarbeiter eingespart
Wie? Optimierung der Abläufe 
Marketing ausgerollt und hinterfragt 
neue Wege gegangen
Standardisierung des individuellen Grabsteins 

Messerschmidt Mitarbeiter bei der Arbeit

Grundzüge der Geschäftsidee

Mir macht mein Beruf sehr viel Spaß. Mir wurde allerdings recht schnell klar, dass er mich nicht ausfüllt. 
Das Problem in dieser Branche ist, dass der Markt stagniert und nur zweistelliges Wachstum möglich ist.

Nach verschiedenen Produktversuchen kam mir der Geistesblitz 2 Komponenten zu verbinden und 
damit günstigen Wohnraum für die ganze Welt zu schaffen. 

3D-Druck Haus

Das Haus soll im 3D Druckverfahren aus Beton gefertigt werden.

Der Schlüssel unseres Hauses liegt in der Wand bzw. in der Hohlwand und im Hohlboden. 
Eine einfache Installation der Energieversorgung, Wasser und Abwasser und Leitungsergänzungen sind jederzeit möglich, ohne Abriss oder Rückbau.

Die Wände kann man individuell verschieben bzw. einbauen und ohne viel Aufwand wieder ausbauen. Wenn z.B. das Kinderzimmer nicht mehr benötigt wird, kann man mit einem Messer die Wand oben und unten raustrennen und somit innerhalb kürzester Zeit ausbauen ohne großen Staub und Dreck zu verursachen. Den Boden muss man auch nicht herausreißen oder ergänzen, die Kabel werden einfach in den Boden wieder eingefügt und verschwinden somit.

Unser Trägersystem für die Wände ist ein L-Profil, welche ineinander greifen und mit einem 1K-Kleber an die Decke bzw. den Boden befestigt wird.

Vorteile

  • All generation house ->  je nach Lebensabschnitt kann das Haus innen angepasst werden

  • barrierefrei (es sind ca. 25.000 Wohnungen die aktuell in Deutschland fehlen )

  • günstig  

  • hochwertig

  • sorgenfreies Bauen 

  • energiesparend

  • durch Betonausgabe vor Ort, gibt es eine gute Ökobilanz (Verringerung Co2, Diesel etc.)

Partner

Beteiligen sollten sich die, die diese Ambition teilen und mit 100% hinter mir stehen

100%

Voraussicht Jahre 2020 - 2030

Kosten Bungalow 200 m² (B)

240.000 netto

Kosten Zweigeschossig (Z)

320.000 netto

2020

2021

2022

46 B

2023

140 B

2024

210 B

2025

350 B
10 Z

2026

560 B
140 Z

2028 USA

700 B
300 Z

2029

4000 B
1000 Z

2030

10.000 B
3.000 Z

Hausbau autonom zu 95 % 
Beim Plan 2030 wären - wenn man nur Deutschland sieht - nicht einmal 15% berücksichtigt. Die USA sind ca. 3 %, also gibt es extrem Luft nach Oben.

Bauzeitenplan Bungalow

Tag 1

Schotter für Bungalow/Kanal

Tag 2

Fundament Baggern

Tag 3

Armieren

Tag 4

Fundament 

Tag 5

Isolierung / Bodenplatte 

Wochenende

Tag 8-9

Wände Außenfassade

Tag 10

Fenster/Haustüre

Tag 11

Vorbereitung Decke/Dach/ Dachrinne

Tag 12

Bodenkonstruktion 

Wochenende

Tag 15

Sanitär Rohmontage

Tag 16

Elektro Rohmontage

Tag 17

Bodenplatten verlegen

Tag 18

Zwischenwände

Tag 19

Fertigmontage Sanitär und Elektro

2020

menschlicher Einsatz ca. 160 Std. pro Bungalow

2025

menschlicher Einsatz ca. 100 Std. pro Bungalow

2027

menschlicher Einsatz ca. 60 Std. pro Bungalow

2029

menschlicher Einsatz ca. 20 Std. pro Bungalow

*Bauseits Kanal / Hausanschluss / Schotter / Entwässerung ca. 1-2 Wochen mehr

Zusammenfassung

Dies wird alles ändern. Es ist die Revolution im Hausbau 

Ich kann zwar nicht in eine Glaskugel schauen und genau sagen, was passiert, allerdings ist es alles eine Sache des Blickwinkels. Und wenn man in diese Kugel schaut, werden wir die Branche auf den Kopf stellen. 

Tobias Messerschmidt

Kontaktieren Sie uns

Telefon:

+497951295331
+4917621609181

Danke für Ihre Meldung! Wir werden Ihr Anliegen möglichst bald bearbeiten.
Oops! Etwas ist schiefgelaufen... Überprüfen Sie nochmal Ihre Eingaben oder versuchen Sie es später erneut.

Impressum

Datenschutz